Stremler AG
 
Newsletter
Sommer 2011
 
 

12.05.2011

Dynamische Supply Chain für
Solarunternehmen

Maximale Produktivität -
Optimaler Lieferservice -
Minimale Kapitalbindung

Zum Artikel

30.03.2011

Entwicklung Geschäftsmodell
und Business Blueprint

Projekt zur Vorbereitung der
SAP-Einführung bei
ArcelorMittal WireSolutions

Zum Artikel

04.05.2011

Ganzheitliche Optimierung
der Supply Chain

Ermittlung der
Leistungsfähigkeit und
Flexibilisierung von indirekt
operativen Bereichen

Zum Artikel

06.06.2011

Die STREMLER AG verstärkt
ihr Team

Wachstum gestalten

Zum Artikel
 
Dynamische Supply Chain
Strategie für profitables Unternehmenswachstum
Alphonse Stremler

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser!

Die notwendige Umgestaltung der Energieversorgungssysteme, beschleunigt durch die unvorstellbare Katastrophe in Fukushima, stellt die Solarindustrie innerhalb der nächsten Jahre vor außergewöhnliche Herausforderungen.

Mit dem Aufbau dynamischer Supply Chains erzielen Unternehmen der Solarindustrie die notwendige Flexibilität und realisieren die erforderlichen Skaleneffekte, um ihre Position im globalen Wettbewerb auszubauen, davon sind wir überzeugt! Die Eckpunkte unseres Ansatzes, die wichtigsten Handlungsebenen zur Umsetzung sowie ein Beispiel aus der Praxis präsentieren wir Ihnen in diesem Newsletter.

Besonders freut es uns, dass wir Herrn Frieder C. Löhrer für die STREMLER AG gewinnen konnten. Seine breite Branchenexpertise und eindrucksvolle internationale Laufbahn machen ihn zum idealen Partner für STREMLER. Mit seiner weitreichenden Erfahrung verstärkt er unser Team im strategischen und operativen Bereich. Mit unserem durch Führungspersönlichkeiten erweiterten Team setzen wir uns mit vollem Engagement für den Erfolg der Projekte unserer Kunden ein.

Gerne stehen wir mit unserem Wissen auf dem Gebiet der Supply Chain Gestaltung auch für Ihr Unternehmen zur Verfügung und wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Alphonse Stremler
Alphonse Stremler

 
 

12.05.2011

Treten Sie in Dialog mit uns!

Ihr Ansprechpartner zu diesem
Thema:

STREMLER AG
Supply Chain Engineering
Dipl.-Ing. Alphonse Stremler
Vorstand
Tel: +49 (0)8382 93 52 - 0

 
Maximale Produktivität – Optimaler Lieferservice –
Minimale Kapitalbindung
Dynamische Supply Chain für Solarunternehmen

Der Markt der alternativen Energieerzeugung ist im Umbruch. War die erste Phase geprägt durch Innovation und Wachstum, wandelt sich der Verkäufermarkt immer mehr hin zu einem Massenmarkt.

Die zweite Phase der Evolution wird durch einen verschärften Preiskampf und Margendruck bei der Erzeugung alternativer Energien, sich schnell ablösenden Innovationen und durch steigende Anforderungen an die Servicequalität gezeichnet sein. Mit der steigenden Autonomie der privaten und gewerblichen Endverbraucher bei der Entscheidung über ihren persönlichen Energiemix, wird die Steuerung des Energiemarktes zunehmend dezentralisiert. All diese Faktoren stellen immer größere Anforderungen an das Supply Chain Management von Unternehmen der Solarindustrie.

Lesen Sie mehr dazu...

 
 

30.03.2011

Wichtigste Projektergebnisse im Überblick
  Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells
  Definition und Festlegung
der Soll-Prozesse
  Erstellung des
Business Blueprint
  organisationsübergreifendes Managementinformationssystem

Einen ausführlicheren Bericht über dieses Projekt können Sie gerne anfordern unter:
info@stremler.de


 
Projekt zur Vorbereitung der
SAP-Einführung bei
ArcelorMittal WireSolutions
Entwicklung Geschäftsmodell und Business Blueprint

ArcelorMittal WireSolutions S.A. ist einer der weltweit führenden Drahtproduzenten für standardisierte und kundenspezifische Drahtlösungen und -anwendungen. Nach der Zusammenführung von weltweit 18 Draht-
weiterverarbeitungswerken ex-Trefileurope und ex-TrefilArbed in der ArcelorMittal WireSolutions mussten Geschäftsprozesse vereinheitlicht und Datenstrukturen sowie Reports standardisiert werden. Zielsetzung dabei war es, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens weiter auszubauen und die Effizienz über einheitliche Logistiksysteme zu verbessern.

Mit Unterstützung der STREMLER AG sollte die Komplexität der
IT-Landschaft reduziert werden. Neue standardisierte Geschäftsprozesse wurden in funktionsübergreifenden und interkulturellen Projektteams für alle Werke erarbeitet.

Lesen Sie mehr dazu...
 
 

04.05.2011

Referenzen
Bei diesen Firmen waren wir bereits erfolgreich tätig.

Mehr dazu...

 
Ermittlung der Leistungsfähigkeit und Flexibilisierung von
indirekt operativen Bereichen
Ganzheitliche Optimierung der Supply Chain

Branchenübergreifend haben Unternehmen in den letzten Jahren die direkt wertschöpfenden Bereiche in den Mittelpunkt ihrer Optimierungsmaßnahmen gestellt. Die angrenzende Peripherie mit ihren Nebenprozessen konnte mit diesem Tempo nicht immer Schritt halten. Diese asynchrone Entwicklung der Effizienz einzelner Bereiche kann entlang der gesamten Supply Chain zu Engpässen führen und das Gesamtsystem negativ beeinträchtigen.

Unser Kunde, ArcelorMittal Belval&Differdange, erzielte beachtliche Produktivitätserfolge in seinen Stahlwerken. Damit auch der vorgelagerte Schrottpark den erhöhten Anforderungen gerecht wird, wurde die STREMLER AG beauftragt, die Leistungsfähigkeit des Schrottparks zu ermitteln sowie die wesentlichen Einflussparameter aufzuzeigen und zu bewerten. Ziel war es auf dieser Basis den Schrottpark an die zukünftigen Anforderungen auszurichten.

Lesen Sie mehr dazu...
 
 

06.06.2011

Suchen Sie eine neue Herausforderung in internationalem Umfeld?

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote

 
Wachstum gestalten

Die Berater der STREMLER AG sind Spezialisten in ihrem Fachgebiet. Dies garantiert qualitativ hochwertige Beratung und Umsetzung und somit schlussendlich den Erfolg des Projekts und die Zufriedenheit der Kunden.

Seit Mai 2011 verstärken zwei Persönlichkeiten aus der Wirtschaft mit langjähriger Erfahrung, Herr Dipl.-Ing. Frieder Löhrer und Herr Dr.-Ing. Olaf Klaassen, das Team der STREMLER AG.

Lesen Sie mehr dazu...
 
     
Kontakt
STREMLER AG
Am Schönbühl 1, D-88131 Lindau
Telefon +49 (0)8382 9352-0
Telefax +49 (0)8382 9352-52

info@stremler.de
www.stremler.de

Sitz der Gesellschaft: Lindau/Bodensee
Amtsgericht: Kempten HRB 9903
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dipl.-Kfm. Ulrich Dörnhaus
Vorstand: Dipl.-Ing. Alphonse Stremler



Wir würden Sie gerne zwei- bis dreimal im Jahr über Neuigkeiten informieren. Falls Sie kein Interesse mehr am Erhalt dieses Newsletters haben, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Vermerk »Abbestellen« in der Betreff-Zeile oder klicken Sie hier: Mailing abbestellen.

Impressum

© 2011 STREMLER AG - Alle Rechte vorbehalten